Tagesablauf

 

-Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:00 bis 17:00 Uhr-

 

Der Tagesablauf

 

„Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung

aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für seine geistige Entwicklung

das wichtigste ist. Ein Kind, das durch selbständige Experimente etwas erreicht, erwirbt ein ganz

andersartiges Wissen, als eines, dem die Lösung fertig geboten wird.“

(Emmi Pikler)

 

Um den Kinder Regeln, Struktur, Grenzen und Disziplin zu vermitteln achten wir auf einen geregelten Tagesablauf

mit immer wiederkehrender Routine und Tagesfixpunkten. Dies gibt den Kindern ein gewisses Zeitgefühl, an dem sie

sich für ihren Kindergartenalltag orientieren können und gleichzeitig ein Gefühl der Sicherheit.

 

07:00- 09:00 Uhr Orientierungsphase: persönliche Begrüßung, Tür- und Angelgespräche, individuelle Beschäftigung in Kleingruppen, Freispiel

09:00- 09:30 Uhr Frühstückszeit: gemeinsames Frühstück

09:30- 09:45 Uhr Hände waschen, Kinder wickeln, Toilettengang, Vorbereitung für den Morgenkreis

09:45- 10:15 Uhr Konzentrationsphase: Morgenkreis

10:15- 11:15 Uhr themenspezifische Angebote bzw. Ausfüge, Spielplatz/ Park

11:15- 11:30 Uhr Aufräumen, Kinder wickeln, Toilettengang, Tische decken, Vorbereitung für das Mittagessen

11:30- 12:00 Uhr gemeinsames Mittagessen

12:00- 12:15 Uhr wegräumen, Kinder wickeln, Toilettengang, Vorbereitung der Ruhezeit

12:15- 14:00 Uhr Ruhezeit/ Schlafstunde bzw. individuelle Förderung der Vorschulkinder

14:00- 14:30 Uhr gleitende Jause, Kinder wickeln, Toilettengang

14:30- 17:00 Uhr Abholzeit: Freispiel, Fertigstellen von angefangenen Arbeiten, Individuelle Betreuung in Kleingruppen, Kinder wickeln

 

 

Mehr in dieser Kategorie: Schwerpunkte »